Der verregnete Samstag…


 

 

Die Bilker Schützen hatten pünktlich um 14:30 Uhr antreten an der Kronprinzenstraße / Ecke Bilker Allee und zogen von dort zur Friedenskirche auf der Florastraße. Dort trocken angekommen fand der Ökumenische Gottesdienst statt. Als der hervorragende Gottesdienst zu Ende war und die Schützen vor dort zum Biwak am Fürstenplatz ziehen wollten, regnete es bereits. Oberst Michael Kohn befahl dem Regiment zunächst einmal zu warten. Doch die Vorhersagen waren nicht wirklich gut und wurden auch nicht besser. Es wurde Regen mit Unwetterpotenzial vorher gesagt. Der Oberst wählte den direkten und somit viel kürzeren Weg zum Festzelt an der Ubierstaße, denn Sicherheit geht auf jeden Fall vor. Kohn dazu: „Es ist einfach die bessere Lösung - schließlich sind Kinder mit dabei und für die aktiven Schützen, Pferde und deren Reiter ist auch kein Erlebnis im Regen durch die leeren Straßen zu ziehen. Zudem ziehen unsere Fahnen und Standarten Blitze magisch an.“

 

Im Zelt nahm dann der Eröffnungsabend mit Ehrungen der Jubilare und Vereinsmeister seinen Lauf. Höhepunkt war die Überreichung der neuen Ehrenchefkette an Hans Dieter Caspers.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Gefällt euch der Artikel, die Fotos oder das Video? Dann gebt mir/uns ein Like auf FB!

 

 

http://www.facebook.com/duesseldorf4you

 

 

 

Hier nun das Video vom Schützenzug am Samstag…

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Am Sonntag, den 21.05.2017 fand in Düsseldorf Hassels der Jubiläumszug zum 90 jährigen Bestehen der "St. Antonius Schützenbruderschaft Düsseldorf - Hassels e.V." statt. Das Video zeigt Impressionen dieses Events.