eat&STYLE - Deutschland grösstes Food-Festival


eat & STYLE war vom 01. bis 03. Oktober zu Gast in der Landeshauptstadt. Nach zehn Jahren in der Messe Köln nun erstmals im Böhler Areal.

 

Trends entdecken, Mitkochen und Backen, so lautete das Motto in diesem Jahr. 140 Aussteller und Partner waren dabei.

 

Es wurden jede Menge Highlights geboten: "Men's World Academy", "Selber wursten" und "Best Pulled Pork" luden die Besucher zum Mitmachen ein. In der "Trendkitchen" konnten bis zu 200 Gäste gleichzeitig Platz nehmen und schlemmen. Die "Miele Backstube" und "Miele Küchentricks" konnte man unter anderem 15 Küchentricks in 30 Minuten kennenlernen. Bei "Miele Sous Vide" konnten Besucher diese Kochkunst entdecken und erlernen. Eine weitere Besonderheit war der "Walk of Coffee", bei der interessierte Besucher alles über die braune Bohne erfahren konnten. Bei "wein&STYLE" gab es Workshops mit Präsentationen vom Winzersekt, Bio-, Ökoweine über die Vorstellung von Whiskey und Gin bis zu den Knabbereinen wie z.B. Premiumschokoladen.

 

Als Spitzenköche und Experten waren vor Ort: Wolfgang Müller, Ludwig "Lucky" Maurer, Mario Kotaska, "Pistole" Torsten Pistol, Andrea Schirmmaier-Huber, Veronique Witzigmann und Romana Echenspreger.

 

Alle Fotos unterliegen dem Copyright von duesseldorf4you - Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung! © D4Y 2016

 

Gefällt euch der Artikel, die Fotos oder das Video? Dann gebt mir/uns ein Like auf FB!

 

http://www.facebook.com/duesseldorf4you

 



Hier rasch noch eine wahre Geschichte. Ich verspürte einen kleinen Hunger und so bin ich an einen Foodtruck der Currywürste anbot. Meine Bestellung: "Eine Curry- wurst, etwas schärfer und ohne Brot oder Pommes". Der Currywurstfachverkäufer nahm eine Wurst und schnitt sie in eine viel zu kleine Pappschale. Dabei vielen ihm mehrere Wurststücke daneben, die er dann wieder zurück in die Schale beförderte. Darauf kam jede Menge von einer fertigen und scharfen Thai-Sosse aus der Flasche und zum Schluss gab er noch ein wenig Tomatenketschup und Currypulver dazu.  Abgerundet wurde meine Bestellung mit einer Scheibe Toastbrot. Die scharfe Sosse war so viel, dass die Serviette völlig versaut wurde und ich mich ein weiteres Mal zum Truck begeben musste, um mir eine weitere Serviette zu besorgen. Diese Aktion lies er sich der freundliche Currywurstfachverkäufer mit 5 €, in Worten "fünf Euro" fürstlich bezahlen. Völlig daneben und ungenießbar...

 

Aus ein Produkt möchte ich besonders hinweisen:

Die gute Sosse von passione.brigitte benger mit dem schönen Namen "Currywürtchenglück" ist ein echter Hammer und führt zu einer Geschmacksexplosion.

 

Eine Sosse die ohne Wasser, Geschmacks-verstärker und ohne Verdickungsmittel und Aromastoffe daher kommt. Einfach nur köstlich...

 

Mehr Infos unter www.passione-benger.de


Das Video zeigt ein paar Impressionen des Events...




Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Am Sonntag, den 21.05.2017 fand in Düsseldorf Hassels der Jubiläumszug zum 90 jährigen Bestehen der "St. Antonius Schützenbruderschaft Düsseldorf - Hassels e.V." statt. Das Video zeigt Impressionen dieses Events.